Final BuZZifikation : BuZZStop : Raumverlust

 

 

…zu den BuZZ`l Hauptseiten mit vielen Hintergrundinfos: <klick> 

 

letztes Programm :

Sa.24. -Sa.31.8: Werklounge täglich von 14-20 Uhr geöffnet.

 Reenactment von Prof.Dr.Manfred Schneckenburger.

 Live Musik von Peter Schüsselbauer (Songs)

den !Ersatz gesucht! (Blasmusik mit Quetsche),

Tranquillized Housewives (trashkraut),

7-track (Djing mit Dr Sound und Dj. Sessil Siffkov, der sich durch den Genuß ein spezielles Getränks in “Pritschie Masturbette” kurz:”Pritschie!” v e r w a n d e l t )),

 Es gibt Pfannkuchen! Bitte Kuchen mitbringen. Wir grillen.

Ausserdem:

Das Kunstprojekt Art BuZZ`L im vor einem Jahr noch zur über der Hälfte leerstehenden und nun „optisch voll-vermieteten“ BUZ in Burgweinting verliert zum 31.8.2013 alle Räume, auch die Halle über dem Lidl. Lassen wir die vergangenen 16 Monate Revue passieren: Erst Leerstand und Trostlosigkeit, dann Künstler, Hoffnung und Aufschwung, schließlich nur noch Business in aufgehübschter Umgebung – die Kultur bleibt dabei auf der Strecke. Wir nennen dieses sonst nur in Großstädten berüchtigte Phänomen BuZZifikation.

 

Zum Abschluß noch ein paar Sprüche und Zitate:

„Kunst in Burgweinting – Seit 15 Jahren im Planungsprozess“ (Art BuZZ`l Plakat Juni 2012)

„Eine Linie von den russischen Konstruktivisten über Joseph Beuys, bis nach Burgweinting.“

„Die harte Arbeit der der Jury ist vorbei, die härtere Arbeit der Umsetzung beginnt:“ &

„(…)in einem sich stetig verengenden gesellschaftlichen Klima muss der Kunst Raum geschaffen werden, da sie selbst dazu nicht mehr in der Lage ist.“

(Prof.Dr. Manfred Schneckenburger 1998n.Chr.)

„<klare Linie>…ja da bin I a dafür; Da kerat sich ein Gschäft rein. Unten bin ich mehr dafür!“

(SPD-Fraktionsvorsitzender Norbert Hartl’s letzte Worte Anfang August in der Tür vom Seniorentreff)

„Wir verpulvern die 200€ (vom Kulturreferat) für das Jahr 2013 in 3 Stunden.“ (Buzzifikation III)

Kunstschneiße Burgweinting Mitte Mai 2012: „Wir machen Regensburg von der Grenze zum Lankreis aus durchlässiger für neue Formen der Kunst.“ (Fvfu-uüiUF.e.V.  mit Sitz und Forschungsfeld in Burgweinting) Ziel der Art BuZZ`l ist es, eine EinfallsSchneiße aus Gedanken und Material in dem Stadtteil zu schlagen in dem Kunst ja schon im Planungsprozess eine entscheidende Rolle spielen sollte und wo mittlerweile fast jeder zehnte Regensburger wohnt. In Burgweinting. Hier können wir Neuland beackern. DaBurgweinting, was die Kunst angeht, jungfräulich und das BUZ zentral gelegen ist, sind die beteiligten Künstler gespannt auf die Reaktionen der Bewohner BW`s…..(Fvfu-uüiUF.e.V. Postwurfsendung im Mai 2012)

„Das BUZ hat nun einen neuen Anstrich: die Idee für de Farbauswahl hat 20 000€  gekostet, es handelt sich um „Kunst aus München“. “

(der BuZZlwirt mit neuesten Informationen im Juni 2013 )

…….

Anfahrt:

Buslinien: 9, (11), 18  (Bürgerzentrum / Friedrich Viehbaucher Allee)

Mit dem Zug:  Haltestelle Burgweinting

Mit dem Rad: 10 min. vom Hauptbahnhof

Mit dem Auto: Nicht im Parkhaus parken sondern auf dem Parkplatz,

da das Parkhaus um 21 Uhr zugesperrt wird.

Adresse:

BUZZClub im BUZ in Burgweinting (Schmeckermarkt)

Friedrich Viehbacher Allle 5

93055 Regensburg / Burgweinting

Bei Google Maps: <klick>

 

burger3533 Wertung: 18.5/24 (2 votes cast)

¬ geschrieben von Audroel, nur noch 74 Tage, dann ist Maulwurf


Hinterlasse einen Kommentar