Maulwurfpfahl, der selbst ständig denkt.

Maulwurfpfahl, der selbst staendig denkt.

Maulwurfpfahl, der selbst staendig denkt.

Der Maulwurfpfahl, Typ Steckmine, ist 280 cm hoch, sein Schirm (Kopf) ist 100cm breit, der Hals hat Blutablaufrinnen und einen Durchmesser von 40cm. Fast vollkommen mit Aluminium verkleidet, bolzt er in eine massive, mit einem Alsphaltsägeblatt verstärkte, rostige Stahlplatte mit einem Durchmesser von 130cm. Der Ausstellungsbesucher beißt sich an seiner Schale die Zähne aus: Er wird zum Maulwurf und verhungert.
Der Ausstellungsbesucher hat eine ähnlich lange Lebendauer, wie der Maulwurf, der beißt sich an sandigen Regenwürmern die Zähne aus und verhungert.

Bitte benennen sie ein sie umgebendes Kunstwerk um!

Galerie Opt. (Operationstitel international)

“Der Maulwurfpfahl der selbst ständig denkt”ist ein Multitool:

Der MP im Verhältnis zum menschlichen Maßstab (280cm) ist in der Lage den Ausstellungsbesucher (AB), als Maulwurf zu registrieren und zu schickanieren, um so seinen Sprachschatz zu erweitern. (“Bitte Sprechen Sie mir nach:…”) Er terrorisiert seine Umgebung in unregelmäßigen Abständen:(“Nennen Sie die Sie umgebenden Kunstwerke und benennen sie diese um.” “Verurteilen Sie die Kunst!””Stopfen sie mir das Loch!””Ziehen sie Ihre Creditcarte durch den Schlitz!””Legen Sie Ihre Schaufel in den Scanner!”usw…)
Der MaulwurfPfahl der Willkühr ist Telefonzentrale und Sitz der Galerie Opt.(Operationstitel international) und nicht nur das…
Der Mensch wird zum Maulwurf, sieht sich einer höheren Intelligenz gegenüber und scheitert an Andigun`s Maulwurfcode.

In seiner Funktion als Doppelgott, nutzt er seiner Umgebung mehr als er schadet und trennt über- von Unterirschem .
Für seine Administratoren ist er ganz nebenbei ein Speicherplatz für Alltagsgegenstände und Instrumente. Was den Maulwurf quält ist Musik in ihren Ohren.
Alles weitere ist streng geheim.
gez Maulwurf.

PS: Ich bastelte bereits seit über einem Jahr an dem Pfahl, daraus sind interessante andere Projekte   hervorgegangen: Mein Name “Jakob Maulwurf-Friedl”, die “Pfeifen Sie nach dem Sprechton Maschine”, die Galerie Opt., die es in ihrer eigentlichen Form noch nicht gab, die Maulwurfband, Der MAulwurstomper am Europabrunnenndeckel… usw.
Bis jetzt ist er aber noch ein leeres Gerippe, das stabil genug ist allerlei Gerät in sich aufzunehmen. Es handelt sich bei dem Pfahl wiederum um ein Gruppenprojekt mit meinem Kumpanen Andi Guntermann der zum Glück kein Künstler sondern Druck-undMedientechniker ist und aus beruflichen Gründen nicht erwähnt werden will.

Da freut sich der Audroel:

¬ geschrieben von Audroel, nur noch 194 Tage, dann ist Maulwurf


Ein Kommentar zu 'Maulwurfpfahl, der selbst ständig denkt.'

  1. DULDOMAR sagte am 4. December 2013 um 18:09 Uhr:

    http://ag-ast.net/2013/08/27/moledrone/
    Eine interessante Weiterentwicklung zur temporären Großskulptur “MAULWURFRASEN”
    http://jakob-friedl.de/?p=41

Hinterlasse einen Kommentar