BuZZClub & Pfingst-Programm Mitte Mai und Juni (2013):

Programm Ü bersicht :

  1. Fr.17.5.ab18Uhr:  J a m m s e s s i o n 

  1. Sa.18.5.bisMi22.5. Treffen jeweils um 11 Uhr; ” L a n d s c h a f t s z e i c h n e n   m i t   E d d i n g
  2. Fr:31.5. ab 21 Uhr Musik-Videodreh mit “7track”  <!!!P O S T E R!!!> <Swomp me!” mp3 von 7 track, free download >/< creative commons> zur Videopremiere 5 Monate später bei “Beaufvre”
  3. Sa.1.6.ab 11-21Uhr: Offenses  V o r b e r e i t u n g s t r e f f e n  für den Puplic Crossfader
  4. So.2.6. von 10-20 Uhr am Europabrunnendeckel:  P u ( p ) l i c   C r  o s s f a d e r 
  5. Di.4.6. von 17-19 Uhr:  A n l e i t u n g   z u m   P a a r t a n z
  6. Do.6.6.ab 19 Uhr: l i v e  B a n d     ”   T   O   T   A   L   U   M   B   A   O 
  7. Sa.8.6. um 17 Uhr:  P i c k n i c k  im Aubachpark

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Yoba Yuval, Sessil Siftkov, Dr. Sound (Kräuterkur, 7track, THW uvm.), Maulwurf,  Peter SchüsselbauerWer hat eine Trompete oder ähnliches?

Picknick Song “Obigem” aus auch so einer Freitagssession mit 7track (vom Freitag drauf:  Sessil SiftkovDr. Sound,Don Jakobus); eine Punkrocknummer unter all dem Krautrock zum Download : <klick>

 Treffpunkt jeweils um 11 Uhr in der BuZZ`l  (werklounge), wir gehen in die Natur und in die Wohnquartiere und kommen immer wieder zurück, jeweils bis 19 Uhr. Alta-Egal!  Wir zeichnen Din A1 Einladungsplakate mit Landschaftsnahaufnahmen und  für die Rückseite Einladungsplakate die zeigen wie die Einladungsplaklate in ein Verhältnis zur Architektur der Burgweintinger Wohnquartiere gesetzt werden,- für das Picknick, das der Fvfu-uüiUF.e.V. zusammen mit dem Mehrgenerationen_Wohn_Projekt Allmeind am Grillplatz im Aubachpark am Samstag 8.6. (17 Uhr) organisiert.

kopien…. Auflage 2 Stück…

…e i n s   v o n   2 2   M o t i v e n ... FOTOS von der Malaktion <klick>

Wir schreinern, Kleben, Sprühen, verladen, Kochen und schneiden den Sound in der Werklounge /Art BuZZ`l und hängen da den ganzen Tag ab.

Wir sind sehr dankbar darüber wenn sich schon sehrbald im Vorfeld Leute finden, die die Reden zerschnipseln und die Schnipsel dem Wortlaut nach benennen  und möglichst als mp3 Datei an buzzl@europabrunnendeckel schickenoder vorbeibringen:  z.B. “Bei_unserer_Hauptabteilung_Raum_und_Repräsentation” oder “Ein_Punkt_noch” oder “Wenn_nicht_dann _schließe_ich_die_Sitzung_und_wünsche_Ihnen einen_schönen_Abend”

Das ist nicht weiter schwer, hört euch die Reden an und schneidet was raus, wenn Ihr kein Program habt ladet euch Audacity runter.

Saugt euch die Aufnahmen der Stadtratsitzungen (Kulturausschus / Verwaltungsausschuß und zeitgleich Flüchtlingsprotest):

Wer Interesse an der Bearbeitung der Redebeiträge hat melde sich per Email: buzz@europabrunnendeckel.de

Infos zum Europabrunnendeckelprojekt (2009/2010) hier im blog:<klick>

Infos zu den Planungen am Brunnendeckel im Nachgang des Crossfaders (Sommer/Herbst 2013)<klick>

infos : <Anordnungsplan siehe oben >,

< Anmeldung 14.5.2013>

Unbeantwortete Ablehnungsbescheidantwort: <klick>

!!Presseerklärung Ausweichmanöver <klick>!!

Sonntag 2.6.13 von 10-20 Uhr am Europabrunnendeckel

Ausweichmanöver: Sonntag 2.6.13: BuZZClub

 

/Schokoladen Pfannkuchen für die Gesandten, Waldkulturwerbebänke  &  Live Audiostream zum Kynicle Solar Sound System :  

 

Der Nürnberger Künstler Cris Weiß (Postwurf.org) trifft wiedereinmal am Europabrunnendeckel auf den  Fvfu-uüiUf.e.V. diesmal im Rahmen des Europabrunnendeckeldachverband / EBDDV. ( Schon bald könnte hier womöglich ohne Ausschreibung für Kunst eine Bodensprenkleranlage für 200 000 € als Provisorium instaliert werden, womit der Ort dann für eine künstlerische Nutzung entgültig verloren wäre. )

Die Besucher stellen ihre Handys, Mp3 Player o.ä. als  Soundquellen für den Pu(p)lic Crossfader zur Verfügung. Die pyramidenförmigen Anordnung von  DJ Mischpulten erlaubt es den Mitwirkenden Sound und Inhalt mittels Hebeln aus Dachlatten zu verformen. Als Ausgangsmaterial dienen uns,  anläßlich des Weltkulturerbetages der Stadt Regensburg, der unter dem von Angela Merkel beschirmten Jahresthema des Kulturreferats  “350 Jahre immerwährender Reichstag steht, Debatten und Redebeiträge aus dem Stadtrat, dem Landtag und dem Bundestag. Per Audio-Live-Stream empfängt das Kynicle-Solar-Sound-System die Stimmungsschwankungen des Public Crossfaders, solange niemand Schatten macht.  Dann heißt es wieder weitzerziehen zum nächsten sonnigen Fleck.

“Anleitung zum Paar-Tanz”

Mit Anleitung vom Lothar – Alta Egal. 
Tanzen macht Männer männlich, worüber sich die Frauen freuen!

 

(Dubsteady/ Raggae). Totalumbao wollen dazu beitragen Musik in Burgweinting zu integrieren und sich dabei womöglich auch noch selbst integrieren. Das Konzert ist auf den Din Ao Picknickplakaten in allen Wohnquartieren mit einem kleinen bunten Papierstreifen beworben! 

 

:::::::::::::::::::::::::Picknick::::::::::::::::::::::::

Wir gehen um 16:30 bei der BuZZ`l los und treffen uns um 17 Uhr bei Grillplatz neben dem Papsthein: (Konzept siehe hier im Blog: klickvorzurück)

how von der Malaktion: <klick auf das Foto>

von der einen Hälfte der Plakate…

…………….

Öffnungszeiten BuZZ`l: siehe Seniorentreff Button…

Der BuZZClub sucht Bands für wöchentliche Konzerte:

(siehe Seniorentreff: http://europabrunnendeckel.de/?p=3203#buzzclub)

Wer spielen will oder jemanden weiß, bitte melden unter:

0941 28015301 oder buzzl@europabrunnendeckel.de 






obLageplan unten und Anordnungsplan oben als Pdf ansehen.

Infos zum Europabrunnendeckeldachverband / EbDDV <klick>


………………….


:::::::::::::::::::

 

 

 


:::::::::::::::::::

burger3305 Wertung: 16.4/24 (5 votes cast)

¬ geschrieben von Audroel, nur noch 131 Tage, dann ist Maulwurf


4 Kommentare zu 'BuZZClub & Pfingst-Programm Mitte Mai und Juni (2013):'

  1. audomar sagte am 29. May 2013 um 20:59 Uhr:

    Pressemitteilung:Welterbetag:

    http://www.regensburg-digital.de/welterbetag-2013-gestalten-und-erhalten-gehen-hand-in-hand/03052013/

    Welterbearchitekten an der Grenze vom Landkreis:

    http://www.architektur-vor-ort.net/

    http://www.regensburg.de/sixcms/detail.php/rfinder?suche_standard=weltkulturerbe&suchButton=+

    Welterbetag:

    http://www.regensburg.de/sixcms/detail.php/rfinder?suche_standard=welterbetag&suchButton=Suchen

  2. audomar sagte am 29. May 2013 um 21:01 Uhr:

    Sehr geehrte Damen und Herren

    ich sende Ihnen im Anhang ein Foto einiger Prototypen zur Arbeit
    PUBLIC CROSSFADER.
    Die Arbeit wird kommendes Wochenende bei Jakob Friedls Machenschaften
    im Rahmen der Art BUZZ´l präsentiert bzw. performt.

    PUBLIC CROSSFADER wird darüber hinaus und in enger Kooperation mit
    Jakob Friedl auch als Vorschlag einer nachhaltigen, mit einem Budget
    von unter 50.000 € realisierbaren und niederschwelligen bzw.
    medienpädagogisch wertvollen und variablen Konzeption für den
    öffentlichen Europabrunnendeckel an die Stadt Regensburg
    herangetragen.

    Herzliche Grüße

    Chris Weiß



    Christian Weiß | Dipl. postgrad. Kunst und öffentlicher Raum | 0176
    84055166
    postwurf.org | katana18.de | urban-research-institute.org |
    forschungsgruppe-f.net

  3. […] Schon eine Woche nach der SPD-Bürgerinformationsveranstaltung im BUZ mit “interessantesten Informationen” im Mai 2013, bei dem sich der Fraktionsvorsitzende in Anwesenheit der Centermanagerin folgendermaßen lautstark hervortat ” Da kerat sich ein Gschäft rein!”, “Geh arbeiten!!!”, …anstatt unser Anliegen freundlicherweise zu unterstützen, worum wir ihn im Vorfeld freundlich gebeten haben, mussten die KEP`f nun alle von den Bäumen losgekettet und reingeräumt werden … sie waren nun nicht mehr schön. Die Plakate der „Landschaftszeichen mit EDDing“-Aktion übrigens auch nicht. (zeitgleich im BuZZ`l Blog: „BuZZclub und Pfingstprogramm“) […]

  4. […] 2013: Petition “Bunkermannstipendium”, zunächst unterbundene Aktion (Public Crossfader), 2012 Europabrunnendeckeldachverband / EBDDV,  täglich besetztes Kunstprojekt in der Brunnenstube […]

Hinterlasse einen Kommentar