BuZZ`l: Oktober-Dezember (2012)

<Oktober & November> ; <Dezember>

Hier nochmals das Konzept für die Eisen-neben der Skatebahn-Landschaft mit Burgweintinger Frühstücksleben….die Burgweinting imaginär abbilden soll. Konzept Toleranz fördern-Kompetenz stärken:<lesen!!! klick> . Alle Burgweintinger Einrichtungen und Vereine (von Kindergarten bis Feuerwehr und Wohnbauverein) sind eingeladen Atrappen zu basteln und Schienen zu verlegen. Der Projektraum steht interessierten Gruppen gegen Anmeldung offen. Alle sind dazu aufgerufen, sich im “Kaufladen für Erwachsene” zu treffen und dort nebenbei zu basteln, oder Modelle in den Einrichtungen zu erstellen und vorbeizubringen. <2.Rundbrief: Einladung an alle Burgweintinger Einrichtungen und Vereine mit Kurzkonzept>

Das Modelleisenbahnatrappenbauprojekt ist…
Fotos November und Dezember: <klick>

Das kulturelle Rahmenprogramm stemmt der Fvfu-uüiUF.e.V:

Oktober 2012:

Das kostenlose Kursangebot ist in der Broschüre des Stadtteilprojekts Burgweinting abgedruckt.

Kulturprogramm

!(wir renovieren bis zum 28.10. am Ernst, die BuZZ´l hat in dieser Zeit nur sporadisch geöffnet)!: <zum  Europabrunnendeckeldachverband/EBDDV>

Vorverkauf:

Wir haben noch keine einzige Karte verkauft aber: Sie  könnten Karten im Vorverkauf erwerben um die Künstler finanziell zu unterstützen.  Der Eintritt an der Abendkasse ist frei.  Der Kartenvorverkauf wird Sie daran errinnern, den Konzerttermin nicht zu vergessen. Mit gültiger Eintrittskarte bekommen Sie wie alle anderen auch einen Premiumplatz im Zuschauerraum und werden nach allen Regeln der Kunst bevorzugt, wie alle anderen Anwesenden auch.

 Veranstaltungstermine:

Gitarrengötter-Reihe im Mitte Oktober bis Anfang November:

DEZEMBER: 

Wieder tägliche Kinder in der BuZZ`L !!!

 

Eisenbahnbauabschnitt 1:

Die Eisenbahn ersetzt den Aubach. Durch die umgekehrte Topographie ist ganz Burgweinting HW 100 (Jahrhunderthochwasser) gefährdet. Die Bahn entspringt bei Fußballstadion in Oberisling und Mündet bei Barbing neben dem Kanalhauptsammler, der ins Klärwerk fließt, in die Donau. Im Bauabschnitt 1 haben wir bereits realisiert: Ein Hochwasserrückhaltebecken mit Stellwerk, einen Deckenkran mit Schöpfrinne und Grundwassergrotte, den Aubach, den Unterislinger Graben, die Schwefelquelle, Papstwiese- und Doppelkreuz, Äcker,  Aubachvillen (Neo Burgweinting: Wesentlich näher an der Autobahn als am Aubachfarn), einen Betonkran mit Schlauch,  Süddeutschlands größte archiologische Ausgrabung am nördlichen Donauknie, eine Hundewiese mit Walkern, eine schmutzige (Hauptsammler wechselt unterirdisch die Bachseite) und eine saubere Hochwasserskulptur (höher), ein Hochwasserhaus, Bäume, 3 Brücken, ein zum Flügel erweitertes Klavier mit unvollständiger Spendentastatur, das Haus der Musik mit Kopfschmuck ….

Eisenbahnbauabschnitt 2: (in Planung) Es Fehlen noch 6 Brücken, 180 gefällte Bäume, der Bagger, die betonrinne, Ausgleichsflächen, alzer neuer Bach, Kanalhauptsammler, der Bahndamm, Sumpf und Industrie, das Klärwerk und der in der EXPO 2000 Broschüre eingezeichnete Frischluftkorridor, der an dieser Siedlung vorbeizieht. Die Expo 2000 Siedlung hat keinen Platz in der Modelleisenbahn gefunden, dafür sieht man sie recht gut vom Fenster aus:  Sie leigt gleich gegenüber, dort wo auch die meisten mitarbeitenden Kinder herkommen.

Wir haben bereits

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

!!!!!!!!

:::::::::::::::::::

oben gibt es viele Fotos & Plakate ….. terminlicher Overkill!

Juli und August: Weniger Programm mehr Arbeit …

September: Viel Arbeit, wenig Zeit aber ein Programm …wie gehts weiter?

Vom 4. –14 28.Oktober: BuZZ@europabrunnendeckel.de EUROPABRUNNENDECKELDACHVERBAND/EBDDV

Pressekonferenz und Frühstück: Sonntag 14.10.12 um 11 Uhr am Ernst.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Peter Schüsselbauer:

Judy Seutter  (Rgb) & Cristi Minculescu
spielen am Samstag den 20.10 als “LOTUS

Ernste Texte: wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit:

Martin Staeffler:
Karten an der Abendkasse 0,00 €. Eintritt frei!! Die BuZZ`l zahlt wie immer drauf, die Künstler auch.  Wo, wenn nicht in Burgweinting werden Konzerte in solch einer exklusiven musikalischen und kulinarischen Qualität und in einem vergleichbaren künstelerischen Rahmen umsonst angeboten????


Variationen über ein fränkisches Volkslied für Gitarre (2012) by Martin Staeffler.
!!!!!!!!
!!!!!!!!

!!!!!!!!
Nikolaus, Christkind, Krampus, Burnoutman und Weihnachtsfrau:

EBDDV Kapelle:

¬ geschrieben von Audroel, nur noch 31 Tage, dann ist Maulwurf


Hinterlasse einen Kommentar