Bunkermannstipendium und Denkräume Bayern/ Grundsätziches zum Thema Sponsohring

 

Nachtrag:

Noch bevor sich der Fvfu-uüiUF.e.V. 2009 zum Zwecke der Nutzung des Europabrunnenndeckels und des darunterliegenden Brunnenbeckens gegründet hat, wurde  an der Realisierung eines “Bunkermannstipendiums” mit dem Leitthema des Europabrunnendeckelprojektes: “Wir bei der Arbeit und was wir dabei noch beachten müssen” gearbeitet und 2009 eine gleichlautende Tafel am Brunnendeckel angebbracht.

… 2013 wurde nach 3 Jahren künstlerischem Nutzungsverbot und verwaltungsinternem Denkverbot eine Petition mit der Überschrift “Bunkermannstipendium statt Bodensprenkleranlage” auf den Weg gebracht.

___________________________________________________________

!!!!!!!!!!!!!!!!Das Bunkermannstipendium wartet weiter hin auf Einreichungen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Idee Mai 2009, Umsetzung hoffentlich 2010!

Die vom Fvfu-uüiUF.e.V. beauftragte Galerie Opt. (optional) präsentiert:

Das “.Bunkermannstipendium.”

klick hier zum lesen!!!

Das Thema des im gesamten deutschsprachigen Raum auszuschreibenden Wettbewerbs lautet: “Wir bei der Arbeit und was wir dabei noch beachten müssen.“Grundvoraussetzung für eine Teilnahme ist, das Sie von ausserhalb von Regensburg kommen und so einen Blick über den Tellerrand in die Suppenschüssel werfen konnten. (Es ist nicht weiter schwer von ausserhalb zu kommen; steigen Sie in den Zug nach Ettertzhausenund bei der Rückfahrt….allerdings ist es von Vorteil keine Ahnung zu haben, wenn man sich voll auf den Text einlassen will!)
Demnächst präsentiere ich an dieser Stelle ein paar eigene Einreichungen, die als Anregung dienen mögen.

DENKRAEUME BAYERN

klick hier zum lesen!

ist eine Fusion im Geiste, und zwar von Kunsträume Bayern (aka Kunstraumforum…) und Pro Christ Mobil (zefix wo ist die regensburger Broschüre!) einer Initiative der evangelischen Kirchen, die überkonvesionell eine bemerkenswerte Anzahl von Schirmherren aufbringen, die zum Teil deckungsgleich mit denen von der Mc  Donalds KInderhilfe sind. Personen des öffentlichen Lebens setzen sich oft für die scheinbar unterschiedlichste Dinge gleichzeitig ein, sie ehren, protegieren und beschirmen (und verteilen Gelder). So hat z.B.der Ministerpräsident Beckstein dem Waffenhändler Diehl im selben Jahr den bayerischen Verdienstorden verliehen indem er auch die Schirmherrschaft für die Städteübergreifende Initiative Kunsträume Bayern übernommen hat.
Denkräume Bayern war eine Idee von mir, die vom Wettbewerberseminar der Adbk-Nürnberg aufgegriffen wurde um sich gemeinsam daran zu beteiligen eine Antwort auf die jährlich ausgelobte Preisfrage der jungen Akademie Brandenburg zu finden, die 2009 lautete: “Welchen Raum braucht das Denken?” Es wurden verschieden Personen des öffentlichen Lebens angeschrieben und deren Zu- und Absagen unter anderem in Brandenburg präsentiert. Chris Weiß gestaltete ausserdem die Oberfläche zu einem Blog(hier reinschmeissen). Der Inhalt von Denkräume Bayern definiert sich ausschließlich durch seine Schirmherren.

 

Angedacht: Arbeitsgruppe Kompetenzerweiterung

Die Wettbewerberinennengruppe der AdbK Nürnberg, präsentiert den Schirmherren und neu zu gewinnen Experten auf dieser Seite ausgewählte Beiträge für künstlerische Vorhaben und läßt sich fallbezogen von bei den Schirmherren beraten, kritisieren, loben und unterstützen. Natürlich können die Schirmherren auch unterschiedlicher Meinung sein. Wir hoffen durch diese Art der Prärezeption unseren Projekten noch mehr Gewicht zu verleihen und den Spielraum von Denkräume Bayern zu beleben.

Hier ein Artikel von mir, zu Pro Christ mobil, der in der sozialen Straßenzeitung Donaustrudl Februar 2006 erschienen ist:Einsteigen und Ankommen

Um sich ein Bild zu machen kann man auch googeln unter: ProChrisMobil Einsteigen und Ankommen 05 plus Beckstein, Narragonia, Intelligente Wirksysteme …….Diehl Verdienstorden,Beerdigung……………………………………………………….

KunsträumeBayernKunstraumforum….Europabrunnendeckel

Ein Beitrag zu Denkräume Bayern:Mc Donalds hat immer jede Menge Schirmherren und genießt Protektion auf allen Ebenen!
Klick auf die untenstehende Graphik: Ein Luftbild des Eurobrunnendeckels, an dem die Mc Maulwurf Kinderhilfe Leporellos,den Kassen bei Mc Donalds erhältlich sind, zusammen mit dem restlichen Verpackungsmüll umherwehen! Das hat Kalkül. (mehr dazu beim Thema Müll) 

klick für Großansicht des Brunnendeckels / Vorschlag zur Nutzung der 2009 eingeplanten Aktionsfläche für Handlungsorientierte Kunst am Donaumarkt mit Schirmherren vom Mc Donalds Kinderhilfswerk

Das Stadtplanungsamt wird erst für den Brunnendeckel zuständig, wenn nebenan das Keplerareal eingerissen und das RKKK gebaut wird. In der Planungsphase zur Umgestaltung des Donaumarkes (also im Vorfeld des Abrisses und der Bebauung) wurde in zahlreichen Grafiken und Präsentationen stattdessen eine tennisplatzgroße  Fläche für Aktionskunst im öffentlichen Raum neben die Grundrisse angedachter Gebäude eingezeichnet. In der Ausschreibung zu Kunst im öffentlichen Raum für das Haus der Bayern spielten diese Überlegungen jedoch keine Rolle mehr.

Schnell mal Nachschub für die Deckelsanierungsarbeiten: August2009

FUFFI bei der Arbeit:

Materialtransport wie schon immer, (auf dem Weg zur Pflastersanierung):

¬ geschrieben von Audroel, nur noch 10 Tage, dann ist Maulwurf


12 Kommentare zu 'Bunkermannstipendium und Denkräume Bayern/ Grundsätziches zum Thema Sponsohring'

  1. […] MÜLLVIDEOs DEM PFEIL FOLGEN;z.B.”Samstag16.Mai  um 5:20 Uhr” Ein Beitrag zum Bunkermannstipendium*, leider kommt der Straßenfeger aber nicht von ausserhalb von […]

  2. […] / Beschwerden ///* NeuesSponsoring2010, Kostenabrechnung 2009/2010 und Unterstützer2009(-2010)///* Bunkermannstipendium und Denkräume Bayern/ Grundsätziches zum Thema Sponsohring///* Gründung des Fvfu-uüiUFe.V. /Satzung/Kontakt///* Presse (kommentiert)///* Der […]

  3. Bratwurst sagte am 15. February 2011 um 11:52 Uhr:

    Hallo Meister,
    ich wollte auch mal was kommentieren:
    Deine Seite wächst sehr schnell!
    (am Ende der zweiten Europabrunnenrubrik, im Schlusswort mir der Browning ist ein Rechtschreibfehler)
    Cüss

  4. […] z.B. im Brief an die FH..) …mehr zum Gedanken der Beschirmung findet man im Themenblock “Bunkermannstipendium” […]

  5. […] “Einsteigen und Ankommen” ((runterscrallen))bei Beschirmung&Bunkermannstipendium (Eu… […]

  6. […] Der KV G sponsorte zwar das Projekt (wie auch andere Vereine) mit 100€, und schaffte es so auf das Plexiglasfenster mit den Sponsoren;  zu einer Zusammenarbeit kam es aber leider bisher nicht///. Hier ein abgelehntes Bittschreiben von März 2009, als der Fvfu-uüiUF.e.V. noch keine trockenen Räumlichkeiten hatte. /// Allem Anschein nach hat man sich mit dem Artist in Residence Programm (2010) aber doch ne Scheibe abgeschnitten von meiner Anfrage nach einer Schublade und dem Bunkermannstipendium des Fvfu-uüiUF.e.V. […]

  7. […] / Beschwerden * NeuesSponsoring2010, Kostenabrechnung 2009/2010 und Unterstützer2009(-2010) * Bunkermannstipendium und Denkräume Bayern/ Grundsätziches zum Thema Sponsohring * Gründung des Fvfu-uüiUFe.V. /Satzung/Kontakt * Presse (kommentiert) * Der (immernoch?)geplante […]

  8. Burgerallee : Jakob Maulwurf-Friedl sagte am 7. December 2011 um 16:04 Uhr:

    […] / Beschwerden * NeuesSponsoring2010, Kostenabrechnung 2009/2010 und Unterstützer2009(-2010) * Bunkermannstipendium und Denkräume Bayern/ Grundsätziches zum Thema Sponsohring * Gründung des Fvfu-uüiUFe.V. /Satzung/Kontakt * Presse (kommentiert) * Der (immernoch?)geplante […]

  9. […] / Beschwerden * NeuesSponsoring2010, Kostenabrechnung 2009/2010 und Unterstützer2009(-2010) * Bunkermannstipendium und Denkräume Bayern/ Grundsätziches zum Thema Sponsohring * Gründung des Fvfu-uüiUFe.V. /Satzung/Kontakt * Presse (kommentiert) *Der (immernoch?)geplante […]

  10. […] der es nicht in die 2.Phase geschafft hat. Gefragt war in der 1. Phase nach einem DinA3 Blatt. Hier die Auslobung mit Jurybesetzug: , hier die komplette Ausschreibung und hier der ausjurierte Beitrag: ….. Seit 2010 hat das Stadtplanungsamt eine tennisplatzgroße Fläche für Kunst im öffentlichen Raum, ausgerechnet auf den Donaumarkt projeziert und frühzeitig der Kubatur der Neubebauung beiseite gestellt. Über die Sinnhaftigkeit einer Widmung des Platzes rund um den nie gebauten Europabrunnen für Aktionskunst hingegen durfte nie nachgedacht werden. 4 Jahre später gilt der dem Tiefbauamt zugeordnete Europabrunnendeckel als Baustelle mit Nutzungsverbot und beim Wettbewerb am Donaumarkt ist selbstverständlich auch nicht mehr die Rede von handlungsorientierten Kunstformen. Um die größe der in Vorträgen und Präsentationen vielzitierten Fläche für Aktionskunst zu illustrieren habe ich bereits 2010 einen platten Vorschlag gemacht, der dioe Notwendigkeit der Untergrabung, also einer unter der Fläche liegenden Höhle und der Protektion durch Schirmherren unterstreicht :<klick und siehe rechte Spalte> […]

  11. […] / Beschwerden * NeuesSponsoring2010, Kostenabrechnung 2009/2010 und Unterstützer2009(-2010) * Bunkermannstipendium und Denkräume Bayern/ Grundsätziches zum Thema Sponsohring * Gründung des Fvfu-uüiUFe.V. /Satzung/Kontakt * Presse (kommentiert) *Der (immernoch?)geplante […]

  12. […] Bunkermannstipendium und Denkräume Bayern/ Grundsätziches zum Thema Sponsohring […]

Hinterlasse einen Kommentar